BMW i3 Premium

 
Der BMW i3 führt wie Tesla in eine neue Ära, in der Fahrzeuge erstmals komplett für eine nachhaltige Mobilität entwickelt werden. So ist der i3 mehr als ein Auto. Er ist der Beweis dafür, dass sich Verantwortung und Fahrfreude perfekt ergänzen. Jetzt ist die Zeit, voranzugehen. Und eine neue Art der Fahrfreude zu erleben.


Unser Testresümee:

Der i3 ist das Gegenteil von einem braven Kompaktwagen. Er ist extrem sportlich, wendig, direkt, mit sehr viel Fahrspaß. In der Stadt aber auch Überland macht er eine sehr gute Figur und natürlich polarisiert er. Man mag ihn oder man mag ihn nicht. Der i3 bekam 2016 sehr gute Verbesserungen beim Akku mit über 50 % mehr Akkukapazität und bei der Ladetechnik mit der Steigerung der Normal-Ladefähigkeit auf 11 kW. Damit kann man bei kurzen Stopps von 1,5 Stunden (Mittagessen, Besuch, Meeting) 100 km Reichweite günstig nachladen. Unser realer Reichweitentest* brachte es auf 150 bis 250 km, der NEFC-Standard gibt 312 km an. Die Rekuperationsleistung mit über 80 kW ist die derzeit Stärkste am Markt und greift satt bis zum Fahrzeugstillstand. Ermöglicht bremsfreies Fahren, ist aber so manchem schon mal zu heftig. Jedoch auch hier gewöhnt man sich schnell daran. Fazit: Derzeit einer der besten und praktikabelsten europäischen eAutos, aber naturgemäß nicht der günstigste.
 
Leistung: 125 kW
Drehmoment: 250 Nm
Beschleunigung: 7,3 sec (100 km/h)
Türen: 5
Antrieb: Hecktantrieb
Normalladung: 2 bis 11 kW
Schnellladefähig: ja – 50 kW
Praxisreichweite: 150-250km
Brutto-Akkukapazität: 34 KW
Sicherheit
Airbags
ABS
ESP
LED Scheinwerfer
Driving Assistant Plus
Auffahrwarnung
Vorausschauassistent
Komfort
Interieurdesign Lodge
Eucalyptusholzverkleidung
Komfortpaket
Businesspaket
Tempomat Stop & Go
Regensensor
Schlüsselloser Zugang
Sonnenschutzverglasung
Multimedia
Navigationssystem
MP3
HIFI Harman Kardon
All inclusiv-Miete (4 Werktage, Wochenende, Woche)
Inklusive
Fahrzeugnutzung mit Einschulung
Vollkaskoversicherung
Österreichische Autobahnvignette



Langzeitmiete bis 18 Monate
Inklusive
Einschulung Fahrzeug- und Ladetechnik
Fahrzeugnutzung
Service/Wartung/Reparaturen
Reifenverschleiß inkl. Reifenwechsel
Haft- und Vollkaskoversicherung
Österreichische Autobahnvignette
Wiederkehrende Begutachtung (nach § 57a)
Ersatzfahrzeug nach Verfügbarkeit
Exklusive
Ladestrom
Mautgebühren
Selbstbehalt bei Schäden
Reinigung
Fahrzeugpflege



Langzeitmiete bis 36 Monate
Inklusive
Einschulung Fahrzeug- und Ladetechnik
Fahrzeugnutzung
Service/Wartung/Reparaturen
Haft- und Vollkaskoversicherung
Wiederkehrende Begutachtung (nach § 57a)
Ersatzfahrzeug nach Verfügbarkeit
Exklusive
Ladestrom
Mautgebühren
Selbstbehalt bei Schäden
Reifenverschleiß
Fahrten zum Servicestützpunkt (nächster geeigneter Vertragshändler)
Autobahnvignetten
Reinigung
Fahrzeugpflege
Tarif- und Buchungsbedingungen
  • Der Werktagtarif gilt von Montag ab 12:00 bis Donnerstag 24:00.
  • Der Wochenendtarif gilt von Freitag ab 12:00 bis Montag 00:00.
  • Der Wochentarif gilt von jedem Wochentag beginnend bis am siebenten Tag 24:00.

  • Bestätigung / Stornierung
  • Anfrage über Formular notwendig
  • Fahrzeugbuchung wird mit Reservierungs-Bestätigungsmail verbindlich, und kann bis 7 Tage vor Mietbeginn gratis storniert werden.
  • Bei Stornierung innerhalb 7 Tage vor Fahrzeugübernahme wird 100 Euro Stornogebühr fällig.

  • Versicherung
  • Alle Fahrzeuge vollkaskoversichert
  • Selbstbeteiligung pro Schadensfall: 700 Euro .

  • Sonstiges
  • In der Fahrzeugmiete ist die anfängliche Batterieladung GRATIS enthalten.
  • Alle Preise in Euro inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

  • Langzeitmieten (1-36 Monate) sowie und individuelle Mietvarianten auf Anfrage.
    *Unser Reichweitentest und deren Bandbreite geht aus...
  • ...von harten Winterbedingungen (Minusgrade, Heizung 22 Grad, Nachtbeleuchtung, 400 ansteigende Höhenmeter auf 100 km, Tempo nach StVO – 50/100/130),
  • ...bis zum gleitenden Fahrstil in der Ebene ohne Autobahn unter idealen Wetterbedingungen (von 10 bis 30 Grad Außentemperatur, keine Klimatisierung, Tageslichtbedingungen).